OSX airport utility CLI

Menu:/OSX airport utility CLI

OSX airport utility CLI

Zwar lässt sich mit gedrückter ALT-Taste und Klicken auf das WiFi Symbol in OSX schon eine Menge herausfinden, manche mögen’s jedoch gediegener.

In OSX habe ich auch das CLI-Tool, welches ich über das Terminal bedienen kann. Nachdem ich das Terminal geöffnet habe, führe ich in nachfolgendem Pfad folgendes Kommando aus:

so erhalte ich eine Auflistung aller in der Nähe befindlichen AP’s inklusive deren Sendestärke (RSSI), die ich benutzen kann. Das macht besonders bei der Konfiguration von Unifi-AP’s Sinn, wenn ich für einen Raum die „minrssi“ konfigurieren möchte.

Mit dem gleichen Kommando und der zugehörigen SSID kann ich alle AP’s in Funkreichweite sehen, welche nur die entsprechende SSID ausstrahlen.

So werden alle AP’s, die nicht zu der entsprechenden SSID gehören, gleich ausgeblendet:

Ebenso kann ich mich mit „-z“ vom Netzwerk trennen. Mit dem Befehl „-I“ bekomme ich eine ähnliche Übersicht, wie in der GUI. Ebenso gibt es noch weitere, nützliche Infos und Einstellungen, die mir das Tool airport liefert. Es lohnt sich, einen Blick reinzuwerfen!

By | 2017-10-29T02:39:06+00:00 27.10.2017|Techbla|Kommentare deaktiviert für OSX airport utility CLI

About the Author:

John Lose

John Lose ist Informationstechnologe und Datenreisender. Manche mögen ihn als „Aluhut-Träger“ bezeichnen, denn er mag nur kleine Rechenzentren, die er selbst kennt. Public Clouds kommen für Ihn höchstens für Webseiten in Frage. John ist Katzenliebhaber, hat aber keine Katze, fährt gerne nach Südfrankreich und hört Tech-House. Mehr über John Lose erfährst Du in seiner Vita.  Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, so kannst Du auch Danke sagen, wenn Du möchtest:  >> Dankeschön <<.