Exchange 2010 – ECP – Ereignis 4, MSExchange Control Panel, System.ServiceModel.Activation.HttpHandler

Manchmal ist der Wurm drin. Beim Zugriff auf das ECP bei einem Kundensystem, z.B. bei der Konfiguration von Gruppeneinstellungen oder mobiler Gerätepartnerschaften kam es für den Anwender zu einer Fehlermeldung. Ich hatte das merkwürdige Verhalten erst auf den wirklich langsamen Exchange Server, welcher sich derzeit noch auf einem Leih-IP-SAN befindet, geschoben (das ECP braucht ja immer mal ’ne Weile), doch weit daneben. Da mich so Fehler ja wie wild fuchsen, schaue ich (mal wieder um diese Uhrzeit) genauer nach. Betraf Exchange 2010, SP3, UR3, UR4.

Im EventViewer für die Anwendungen finde ich folgenden Fehler:

Bildschirmfoto 2014-02-06 um 22.33.13

Im Detail erzählt er mir was von:

Wenn er da schon so auf dem „System.ServiceModel.Activation.HttpHandler“ auf Service Model 4 rumklopft, geb‘ ich ihm doch mal etwas bekanntes (Model 2) zum Frühstück.

Lösung: -> Ich tausche die .Net Framework Version vom Appliationspool für ECP im IIS also von Version 4 auf 2. Und – siehe da – Es klappt wieder. So geht’s in Screenshots:

Bildschirmfoto 2014-02-06 um 22.33.24

Was sich Microsoft dabei gedacht hat? Ich hab‘ keine Ahnung, welche Tapete da geraucht wurde. Na denne. Viel Spaß mit Eurem Exchange!

Veröffentlicht in Allgemein