Apple Watch (OS2&OS3) und das WiFi Problem 5G in DualRadio-Umgebungen

Menu:/Apple Watch (OS2&OS3) und das WiFi Problem 5G in DualRadio-Umgebungen

Apple Watch (OS2&OS3) und das WiFi Problem 5G in DualRadio-Umgebungen

Nicht erst seit WatchOS3 gibt es ein Problem mit der Apple Watch. Sie kann manche Sachen nicht, die sie eigentlich können sollte. 5G WiFi ist zum Beispiel eines der Dinge, die auch die Series 2 nicht kann. Und das führt manchmal zu Komplikationen (nicht jenen auf der Watch selbst – wenn Ihr meinen zweideutigen Satz versteht).

WiFi will die Watch immer haben, wenn Bluetooth zu schwach, also zu weit weg ist. Ebenso will die Watch WiFi haben, um z.B. einen Mac zu entsperren (Sierra Feature). In sofern ist die Kommunikation mittels WiFi wohl mehr als sinnvoll, besonders jedoch eine funtkionierende Kommunikation.

Sofern Ihr Euch mit Eurem iPhone in einem Enterprise-WiFi oder an einem modernen Dual-Radio Accesspoint befindet, so wird das ganze zum Problem. Jeder moderne Dual-Radio Accesspoint versucht nämlich, eine Verbindung von 2,4G zu unterbinden, wenn das Gerät auch 5G spricht. Das macht der Accesspoint oder der W-Lan Controller, damit der Funkkanal im Bereich 2,4G ein wenig mehr Luft zum Atmen bekommt. Sehr gut erklärt hat das z.B. mein Lieblingshersteller Lancome: Link. Euer Telefon kann beides und im 5G-Bereich bestens aufgehoben. Also wird es vermutlich eher seltener 2,4G sprechen.

Sollte Euer Telefon jedoch 5G sprechen, während Ihr Euch mit der Zelle verbindet, so merkt sich das die Watch-Companion-App auf Eurem Telefon und die Apple-Watch wird niemals Kontakt mit der SSID aufnehmen, obwohl sie es könnte – denn sie wird ja auch im 2,4G Band angeboten. Den genauen Grund dafür kann ich Euch nicht nennen, vielleicht will die Watch Strom sparen oder Apple hat einfach nicht an diesen Umstand gedacht.

Workarounds (jedoch keine dauerhaften) gibt es wie folgt:

  • Temporär / Zum Update z.B. die Freigabe Eures iPads oder einen Freifunk-Router verwenden
  • Eine Ecke der Companyzelle suchen, an jener nur noch 2,4G verfügbar ist oder 5G am Accesspoint oder im WiFi Controller temporär deaktivieren
  • Mit Eurem iPhone die Zelle verlassen (Ignorieren) und der Zelle wieder beitreten
  • Ein Netzwerkprofil auf dem Accesspoint oder WLan Controller erstellen, welches nur im 2,4G Band angeboten wird

Ob WiFi mit Eurer Apple Watch funktioniert, könnt Ihr sehen, wenn Ihr am iPhone temporär Bluetooth deaktiviert. In der oberen Ecke Eurer Watch sollte es dann in der Einstellungsapp mit einer „grünen Wolke“ wie folgt aussehen:

img_0373

 

Man hat mir gerade mitgeteilt, dass es äußerst doof ist, einen Artikel mit einem Bild zu schließen. Also steht hier noch ein wenig Text, obwohl der Artikel ja schon beendet ist. Nun gut, ich hab‘ vom journalistischen Stil ja nun keine Ahnung – Ich werde mich bessern – versuche es zumindest ;-)

Bis dann!

By | 2016-09-17T17:07:24+00:00 17.09.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Apple Watch (OS2&OS3) und das WiFi Problem 5G in DualRadio-Umgebungen

About the Author:

John Lose

John Lose ist Informationstechnologe und Datenreisender. Manche mögen ihn als „Aluhut-Träger“ bezeichnen, denn er mag nur kleine Rechenzentren, die er selbst kennt. Public Clouds kommen für Ihn höchstens für Webseiten in Frage. John ist Katzenliebhaber, hat aber keine Katze, fährt gerne nach Südfrankreich und hört Tech-House. Mehr über John Lose erfährst Du in seiner Vita.  Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, so kannst Du auch Danke sagen, wenn Du möchtest:  >> Dankeschön <<.