#QNAP #Webinterface nach #Firmwareupdate nicht mehr erreichbar – HowToFix

Menu:Home/#QNAP #Webinterface nach #Firmwareupdate nicht mehr erreichbar – HowToFix

#QNAP #Webinterface nach #Firmwareupdate nicht mehr erreichbar – HowToFix

Sollte Dein QNAP nach einem Firmwareupdate wie bei mir zwar „da“ (also auf PING reagieren und Du hast SSH-Zugriff), aber nicht mehr über das Webinterface erreichbar sein, gibt es hier und da ein paar Empfehlungen. Ein paar habe ich mal zusammengetragen.
Du brauchst mal ein Ründchen SSH. Beim Mac kannst Du Dein Terminal öffnen und

eingeben und Du bist drauf.

Als Windowsnutzer brauchst Du sowas wie Putty – klickst Du Dir hier: Link.

Fehlersymptom 1Webinterface zwar da, aber nach Anmeldung nicht mehr benutzbar

Nutzerkonfiguration für den User Admin ist geschrottet. Das löscht Du per SSH auf Deinem QNAP per

Die Administratoreinstellungen und versuchst Dich erneut anzumelden.

Fehlersymptom 2Webinterface per http angesurft, weiterleitung nach https, https ist tot oder Webserverkonfiguration generell hinüber
Dann hast Du die Erzwingung von SSL aktiv und Dein Die kannst Du aber in der Konsole deaktivieren. Ebenso kannst Du die Defaultports zurückkonfigurieren. Geht so:

Dann kannst Du entweder einen reboot machen oder den Apache neustarten:

That’s it. Sollte Dir soweit helfen.

Gruß
Icke.

 

By | 2016-10-21T20:01:00+00:00 21.10.2016|Techbla|Kommentare deaktiviert für #QNAP #Webinterface nach #Firmwareupdate nicht mehr erreichbar – HowToFix

About the Author:

John Lose
John Lose ist Informationstechnologe und Datenreisender. Manche mögen ihn als "Aluhut-Träger" bezeichnen, denn er mag nur kleine Rechenzentren, die er selbst kennt. Public Clouds kommen für Ihn höchstens für Webseiten in Frage. John ist Katzenliebhaber, hat aber keine Katze, fährt gerne nach Südfrankreich und hört Tech-House. Mehr über John Lose erfährst Du in seiner Vita.  Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, so kannst Du auch Danke sagen, wenn Du möchtest:  >> Dankeschön <<.