WLAN-Call zuhause und im Unternehmen mit #Telekom und #Vodafone Mobilfunk

Menu:Home/WLAN-Call zuhause und im Unternehmen mit #Telekom und #Vodafone Mobilfunk

WLAN-Call zuhause und im Unternehmen mit #Telekom und #Vodafone Mobilfunk

WLAN-Call in allen iOS*- und einigen Android-Geräten ist eine schicke Sache. Sofern das Telefon im WiFi eingebucht ist, funktioniert ab iOS9 die Netzeinbuchung auch über WiFi bei den beiden großen Anbietern. Vorteil: Du kannst auch in der hinterletzten Ecke Deines Kellers mit Deinem Mobiltelefon erreichbar sein.

 

Ob das jetzt „sicherer“ ist, als per GSM-SS7 direkt zu funken, lasse ich mal im Raum stehen. Dennoch hat das einen großartigen Vorteil. Deine Boxen knacksen jetzt nicht mehr beim Anruf, das Funknetz wird deutlich entlastet. Die Reichweite wird erhöht und besonders in schwach versorgten Gebieten entlastet das die Akkus der kleinen Quälgeister merklich. Auch in WiFi Roamingzellen macht das ganze Sinn.

Dazu musst Du WLAN-Call jedoch erst einmal aktivieren.  Sofern Dein Provider das unterstützt, findest Du die entsprechende Einstellung in Deinem Gerät. Dazu kannst Du in Deinem iPhone (Android ähnlich) in den //Einstellungen/Telefon die Option aktivieren:
img_0433

Tipp: Sollte es bei Dir nicht unmittelbar funktionieren, so hat Dein Administrator möglicherweise in der Firewall die entsprechenden Ports gesperrt. Eine Nachfrage beim freundlichen Telekom-Hilft-Team ergab, dass man folgende Ports freigeben muss, damit das System funktioniert:

Und es ist tatsächlich so einfach, wie die Telekom sagt. Nach Öffnung der Ports UDP 500 und UDP 4500 dauert es möglicherweise jedoch eine Zeitspanne, bis das iPhone die Registrierung in dem Netzwerk erlaubt. Je nach Firewalltyp kannst Du die Öffnung auch auf die entsprechenden Mac-Adressen von Apple iOS Geräten begrenzen.

bildschirmfoto-2016-10-04-um-13-56-02

Spätestens am folgenden Tag solltest Du in der Lage sein, über WLAN-Call Anrufe ein- und ausgehende Anrufe zu tätigen. Ebenso hast Du über die Sperrung von UDP 500 und 4500 die Möglichkeit, WLAN Call in Deinen Netzen zu unterbinden, sofern Du das nicht möchtest. Außerdem hast Du selbst die Möglichkeit, WLAN-Call an Deinem iPhone zu deaktivieren, sofern Du Dich in Netzen befindest, denen Du nicht vertraust.

Ob Dein Telefon über WiFi eingebucht ist, siehst Du in der Taskbar im oberen Bereich:

bildschirmfoto-2016-10-04-um-13-42-17

Ich wünsche Dir eine gute Verbindung mit Deinem iPhone.

Alle Informationen zu Telekom WLAN-Call erfährst Du hier: Link.
Alle Informationen zu Vodafon WLAN-Call erfährst Du hier: Link.
Hinweis: *Lt. Vodafone ist WLAN-Call bislang nur auf einigen Android-Derivaten verfügbar, teilweise kostenpflichtig (Stand 04.10.2016).

By | 2016-10-17T15:00:15+00:00 04.10.2016|Techbla|Kommentare deaktiviert für WLAN-Call zuhause und im Unternehmen mit #Telekom und #Vodafone Mobilfunk

About the Author:

John Lose
John Lose ist Informationstechnologe und Datenreisender. Manche mögen ihn als "Aluhut-Träger" bezeichnen, denn er mag nur kleine Rechenzentren, die er selbst kennt. Public Clouds kommen für Ihn höchstens für Webseiten in Frage. John ist Katzenliebhaber, hat aber keine Katze, fährt gerne nach Südfrankreich und hört Tech-House. Mehr über John Lose erfährst Du in seiner Vita.  Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, so kannst Du auch Danke sagen, wenn Du möchtest:  >> Dankeschön <<.