Monitoring mit Volen Davidov’s Nagbar – #OMD #ICINGA #NAGIOS #CHECK_MK

Menu:/Monitoring mit Volen Davidov’s Nagbar – #OMD #ICINGA #NAGIOS #CHECK_MK

Monitoring mit Volen Davidov’s Nagbar – #OMD #ICINGA #NAGIOS #CHECK_MK

Ihr wisst alle, dass ich ein „Riesenfan“ von Check_MK bin. Ohne das Ding würde ich meinen Job nicht machen können. Damit ich auf einem Mac alarmiert werden kann, gibt’s ein kleines Hilfsmittel für mich und vielleicht auch Dich.

Wie einfach mein Standardmonitoring OMD – tatsächlich mal eben – bereitzustellen ist, siehst Du hier: Klick. Da ich nicht ständig reinschaue, möchte ich gerne Alarme im Notificationcenter von meinem Mac bekommen.

Dazu gibt’s die Prima-App von Volen Davidoff – Nagbar. Da hast Du alle Deine Meldungen sofort und da, wo sie hingehören. Zusätzlich kannst Du Dich auch mit einem Tonsignal erschrecken lassen. Ebenso hast Du eine wunderbare Übersicht in der Taskbar, in jener Du alle Alarme aufgeschlüsselt bekommst. Bist Du in zu vielen Alarmgruppen drin und nur für einen kleineren Teil verantwortlich, so kannst Du auch innerhalb Nagbar komfortabel filtern.

Nagbar ist gerade auf die Version 1.3 aufgehübscht worden.

Ich habe das Tool seit einiger Zeit richtig in mein Herz geschlossen, weil es meine tägliche Arbeit so sehr erleichtert. Alles was Du über Nagbar wissen musst, findest Du bei Volen Davidov hier: Link.

Ich habe leider immer noch keine Adresse für seinen Klingelbeutel. Vielleicht kennt Ihn jemand und kann mir einen Tipp geben? Das Tool hat 5 Sterne und Volen mehrere Verneigungen von mir verdient.

 

By | 2017-08-28T15:48:04+00:00 28.08.2017|Techbla|Kommentare deaktiviert für Monitoring mit Volen Davidov’s Nagbar – #OMD #ICINGA #NAGIOS #CHECK_MK

About the Author:

John Lose
John Lose ist Informationstechnologe und Datenreisender. Manche mögen ihn als "Aluhut-Träger" bezeichnen, denn er mag nur kleine Rechenzentren, die er selbst kennt. Public Clouds kommen für Ihn höchstens für Webseiten in Frage. John ist Katzenliebhaber, hat aber keine Katze, fährt gerne nach Südfrankreich und hört Tech-House. Mehr über John Lose erfährst Du in seiner Vita.  Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, so kannst Du auch Danke sagen, wenn Du möchtest:  >> Dankeschön <<.