Verbinden mit Exchange Online (Office 365 Deutschland) über Powershell

Zum Konfigurieren von Microsoft Exchange Online ist eine Powershellverbindung notwendig. Manche KB-Artikel sind für die DE-Cloud nicht zielführend und das Ergebnis nicht das gewünschte. Die m.E. beste Methode zeigte mir mein Microsoft Partner SMEA.

2-Faktor-Authentifizierung ist problematisch!

Der einfachste Workaround: Wenn die 2-Faktor-Authentifizierung aktiv ist, rate ich zur Bereitstellung eines Administratorkontos in Office365 ohne 2FA, jenes für diese Arbeiten temporär aktiviert wird.

Es genügt i.d.R. eine Powershellkonsole mit normalen Benutzerrechten.

Bereitstellung der Anmeldedaten:

Anschließend die Verbindung bereitstellen:

Und die Verbindung in die Powershellkonsole importieren:

Jetzt können die klassischen Administrationsaufgaben durchgeführt werden. Nach dem Abschließen der Aufgaben ist es sinnvoll, die Sitzung zu beenden. Dazu mit

Die Verbindung beenden.