Windows Server 2016 – Windows Update streikt (Fehler 0x800705b4)

Ab und an streikt’s eben auch unter Server 2016. Der o.g. Fehlercode ist aber relativ einfach zu beheben. Anbei meine Kurznotizen

Überprüfe vorab, ob Internet verfügbar ist, die Systemzeit und Zeitzone korrekt ist, das Gateway (Router) und oder der Proxy funktionieren.

Beende folgende Prozesse:

  • Intelligenter Hintergrundübertragungsdienst
  • Windows Update

Lässt sich Windows Update nicht beenden, so konfiguriere den Dienst Windows Update von „Manuell“ auf „Deaktiviert“ und starte die Hütte durch.

Nachdem die Prozesse beendet sind und / oder Du die Hütte durchgestartet hast, wechsle im Explorer mit administrativen berechtigungen in das Verzeichnis

Und lösche den gesamten Inhalt.

Sofern Du den Dienst Windows Update auf „Deaktiviert“ gesetzt hast, konfiguriere ihn nun wieder auf manuell.

Starte die Hütte durch und freue Dich über ein funktionierendes Windows Update.