Monthly Archives: Februar 2016

Menu://Februar

#VirtualBox in #OSX Festplatten migrieren und komprimieren

Wer virtuelle Systeme nutzt, kommt ab und an an die Grenzen des physikalisch machbaren. Das liegt schlichtweg an der Größe der mitgeführten Festplatten. Wenn Ihr vorher Fusion benutzt habt und Euch nach einer Alternative umgesehen habt und deswegen dankbar das VirtualBox Angebot angenommen habt: Ja, Festplatten kann man komprimieren und migrieren. Nur halt nicht klickibunti.

By | 2016-11-21T18:20:22+00:00 22.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für #VirtualBox in #OSX Festplatten migrieren und komprimieren

ProofOfConcept: @marcoarment’s #Overcast #Podcast – stream mit @Sonos

Es ist eine Katastrophe. So geil die Dinger von Sonos auch sind, das fehlende Podcast-Feature ist noch nicht mal „suboptimal“, es ist kaputt. Tune-In und Spreaker sind ein Witz. Ja, sagen sie, man könne ja die Podcasts vom iPhone strömen lassen. So ein Blödsinn. Der Akku ist einer Stunde alle und ist das iPhone aus

By | 2016-02-21T14:55:27+00:00 21.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für ProofOfConcept: @marcoarment’s #Overcast #Podcast – stream mit @Sonos

Für #QNAP SSL-#Zertifikate mit #OpenSSL aus #PFX (Windows PKCS12) generieren @qnapclub

Wer diese äußerst beliebten QNAP-NAS Dinger hat, will manche Dienste ab und an auch öffentlich verfügbar machen. Zur URI unpassende und im Lieferumfang default vorhandene Zertifikate sind da alles andere als „optimal“. Und wer schon ein SAN-Zertifikat (Alternative Antragsstellernamen) auf Windows-Servern im Unternehmen herumlaufen hat, kann das freilich auch auf dem QNAP verwenden.

By | 2016-02-19T18:04:40+00:00 19.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Für #QNAP SSL-#Zertifikate mit #OpenSSL aus #PFX (Windows PKCS12) generieren @qnapclub

#Exchange #2013 Server Component Inactive (ServerWideOffline) nach CU-Update- oder Patchfehler

Mit Exchange 2013 gibt es die so genannten „ServerComponentState“s. Die sollen  dafür genutzt werden, um Dienste, die zwar laufen, über eine interne Variable zu kontrollieren. Sprich – Dein Transportdienst läuft zwar, er nimmt jedoch nichts an, dann könnte es am Status der Server- Components liegen. Microsoft nutzt diese Funktion, um die Dienstverfügbarkeit z.B. während eines

By | 2016-02-18T17:57:04+00:00 18.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für #Exchange #2013 Server Component Inactive (ServerWideOffline) nach CU-Update- oder Patchfehler

Neues #Jabber / #XMPP Konto

Hallo zusammen, da der CCC sich zunehmend beschwert, man möge bitte selbst einen Jabber-Server bereitstellen oder einen anderen nützen, werde ich mich zunehmend von joemj@jabber.ccc.de lösen. Bei meinem Dienstleister Heinlein in Berlin läuft ein Prosody, der erstklassig konfiguriert ist. Ich nutze da zwar ein selbstsigniertes Zertifikat, das sollte aber (mit Ausnahme der Buddies auf dem

By | 2016-02-16T11:30:44+00:00 16.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Neues #Jabber / #XMPP Konto

Diese penetranten Technologieverweigerer! Diese ewig gestrigen! Furchtbar! #thereisnocloud

Ich will mal präzisieren. Man könnte übersetzen in: Das supercoole IOT (Internet of Things) sei jetzt da. Man habe es gefälligst zu nutzen. „Und diese Cloud ist ja nun auch da, verdammt nochmal, warum nutzt Du immer noch on premise (lokal bereitgestellte Plattformen)?“ Aber immer der Reihe nach. Ein Mensch, den ich sehr schätze, Dr.

By | 2016-02-15T17:49:52+00:00 15.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Diese penetranten Technologieverweigerer! Diese ewig gestrigen! Furchtbar! #thereisnocloud

Mit @mailborder auf #Ubuntu #Trusty den #Cryptowall-Terror in #KMU unterbinden.

Die Welle von Mails mit Cryptowall-Attachments ist ungebrochen. Office Word und Excel werden von Anwendern ohne Nachdenken geöffnet. Der freundlichen Bitte, Makros im Dokument zuzulassen, kommt natürlich jeder Dritte sofort nach. Ein kurzer Crash von einem voll gepatchten Office Word oder Excel und das war’s. Makros sind hässlich. Sie zeigen ihre böse Fratze jetzt. KMU’s,

By | 2016-02-12T19:03:37+00:00 12.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Mit @mailborder auf #Ubuntu #Trusty den #Cryptowall-Terror in #KMU unterbinden.

#SPF mit #1und1 bei shared hosting und eigenem MX @1und1hilfe

SPF ist leider notwendig geworden. Und für viele eine bittere Pille. Im Moment versuche ich gerade aktiv zu verhindern, dass meinem Arbeitgeber so etwas, wie dieses hier – link – passiert, sprich in meinem Namen oder im Namen meines Arbeitgebers werden Mails versendet, mit böswilligem Inhalt. Bei 1und1 ist ein wenig Suche notwendig und der

By | 2016-02-01T15:20:12+00:00 01.02.2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für #SPF mit #1und1 bei shared hosting und eigenem MX @1und1hilfe